Vokalmusik Neuigkeiten
Feedback willkommen!

Missa tribus vocibus (Christoph Dalitz, 1988)

Einfache Vertonung von Kyrie, Gloria, Sanctus und Agnus Dei im Geiste des "Caecilianismus", einer Musikrichtung des 19. Jahrhunderts, die sich an der klassischen Vokalpolyphonie des 16. Jahrhunderts orientierte. Dieser Einfluss ist speziell im Gloria bemerkbar. Die mit "Solo" gekennzeichneten Abschnitte erfordern keine virtuose Stimmtechnik und können somit gut aus dem Chor heraus -auch gut mit mehr als einem Sänger pro Stimme- besetzt werden.

Für diese Messe ist auch eine separate Orgelbegleitung erhältlich, durch die insbesondere Kyrie und Agnus Dei deutlich gewinnen. Wenn kein Organist oder keine Orgel verfügbar ist, kann die Messe aber auch lediglich a capella ausgeführt werden.

Download

PDF Datei (12 DIN A4 Seiten, 208kB) mit Vorwort in deutsch und englisch.
Für eine Ausführung mit Orgel kann ich die Orgelbegleitung als gedruckte Ausgabe zusenden.

Diese Ausgabe ist für SAB. Wenn Sie eine Bearbeitung für ATB oder TTB benötigen, dann schicken Sie mir einfach eine Email, damit ich Ihnen eine entsprechende Ausgabe zusenden kann.